Jörg Nungesser im EinsatzJörg Nungesser im Einsatz

Maurer im Reisegewerbe

 

Nicht nur über Gerüste lassen sich höhere Ziele erreichen
- auch Mut, Selbstvertrauen und Engagement sind dafür
wichtige Erfolgsfaktoren.
 
Ich bin Jörg Nungesser, 1970 geboren, verheiratet und ausgebildeter Maurer.
Nachdem ich als Geselle weitreichende Berufserfahrung sammeln konnte und über
14 Jahre in der Baustoff-Qualitätsprüfung tätig war, begann ich 2006 zusätzlich als
einziger Maurergeselle Oppenheims in meinem erlernten Beruf selbstständig zu arbeiten.

Anfang 2011 gab ich meine Festanstellung auf, um ganz zu meiner Berufung zurückzukehren.
 
Möglich gemacht hat all dies die unermüdliche Suche nach Möglichkeiten.
Kilometerlange Fahrten zu Informationsabenden und Seminare brachten die Lösung:
 
Die Reisegewerbekarte!

Mit
 nun*) insgesamt 21 eingetragenen, meisterpflichtigen Gewerken kann ich all die Aufträge
rund um den Hausbau, Umbau, Anbau,
Instandhaltung, Gartengestaltung, uvm. annehmen,
die ich früher aufgrund eines "fehlenden" Meisterbriefes abzulehnen hatte.
Natürlich gebe ich auch im Reisegewerbe Gewährleistung auf meine Arbeit.
Auftragsabwicklung, so wie Sie diese auch aus dem stehenenden Gewerbe
kennen, geht der gesetzmäßigen Buchhaltung voraus.

*Mit  Lehmbau  und  Schornsteinfegen (Kaminfegen)   >Klicken Sie hier!
gehören seit dem 06.05.2013 nun noch 2 weitere Gewerke zu meinem Tätigkeiten.
 

Das Fazit nach meinem bisherigen Erfolg:

Qualität ist nicht unbedingt mit einem Meisterbrief sichergestellt.
 
Die Liebe zum Beruf, ein großes Maß an Engagement und
Verantwortungsgefühl machen auch aus einem Maurergesellen
einen Meister seiner Zunft.
 
Bestimmt bin ich auch bald in Ihrer Gegend und spreche Sie an.
 
Bis dahin grüßt Sie aus Oppenheim herzlich
Ihr Maurer im Reisegewerbe
Jörg Nungesser